Home » Maitrayani Samhita I-II: Ubersetzung Der Prosapartien Mit Kommentar Zur Lexik Und Syntax Der Alteren Vedischen Prosa by Kyoko Amano
Maitrayani Samhita I-II: Ubersetzung Der Prosapartien Mit Kommentar Zur Lexik Und Syntax Der Alteren Vedischen Prosa Kyoko Amano

Maitrayani Samhita I-II: Ubersetzung Der Prosapartien Mit Kommentar Zur Lexik Und Syntax Der Alteren Vedischen Prosa

Kyoko Amano

Published December 31st 2009
ISBN : 9783934106710
Paperback
697 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Maitrayani Samhita, die etwa 900 v. Chr. verfasst wurde, bietet das alteste zusammenhangende Prosastuck nicht nur des Altindischen, sondern aller indogermanischen Sprachen mit Ausnahme des Hethitischen. Der Text, der aus vier Buchern besteht,MoreDie Maitrayani Samhita, die etwa 900 v. Chr. verfasst wurde, bietet das alteste zusammenhangende Prosastuck nicht nur des Altindischen, sondern aller indogermanischen Sprachen mit Ausnahme des Hethitischen. Der Text, der aus vier Buchern besteht, enthalt einesteils eine Sammlung der im Ritual zu verwendenden, sowohl metrisch als auch nicht metrisch gehaltenen Opferspruche (einheimisch Mantra) und andernteils ritualerklarende Prosa (einheimisch Brahmana). Die Arbeit bietet eine fortlaufende Ubersetzung der Prosapartien aus dem ersten und zweiten Buch, detaillierte Anmerkungen zu den Textvarianten, zum Wort- und Satzverstandnis und zum ritualistischen Hintergrund sowie eine aus den Textbeobachtungen extrahierte systematische Darstellung der Syntax, mithin einen Baustein zur Gesamtdarstellung der Syntax der alteren vedischen Prosa.